Sie befinden sich hier:   HomeWIRTSCHAFT & VERKEHRWindpark

WINDPARK PARNDORF

Windpark

Windpark

Im burgenländischen Parndorf, einem der besten Windstandorte Österreichs, betreibt die oekostrom AG einen Windpark. Der Park umfasst fünf Windanlagen des Typs NEG Micon 1500 mit einer Gesamtleistung von 7,5 MW.

 

Seit Mitte Mai 2003 liefern sie sauberen Strom ins Netz, pro Jahr zumindest 12,5 Millionen kWh - genug für etwa 4000 Haushalte. Der oekostrompark-Parndorf ist der erste österreichische Windpark, der nach dem neuen Ökostromgesetz gefördert wird.

 

 

nach obenFolder WINDKRAFT im Burgenland

Folder WINDKRAFT im Burgenland

Derzeit stehen im Burgenland 426 Windräder mit einer Leistung von 1.026 MW. Mit seiner hohen Windkraftleistung erzeugt das Burgenland 30% mehr Strom, als in Summe in diesem Bundesland verbraucht wird, und kann große Verbrauchszentren wie Wien mit sauberem Strom versorgen.

 

1,4 Milliarden Tonnen CO2 können damit gegenüber konventioneller Stromerzeugung aus fossilen Kraftwerken eingespart werden. Das ist so viel CO2 wie 590.000 PKW ausstoßen. Für die komplette Energiewende ist aber noch viel zu tun. In Summe werden im Burgenland erst 40% des gesamten Energieverbrauchs durch erneuerbare Energien abgedeckt. In der Mobilität durch den Trend der Elektroautos und in der Raumwärme durch den Einsatz von Strom (z. B.: durch Wärmepumpen) wird in Zukunft der Energieträger Strom immer mehr Bedeutung erlangen. Die weitere Nutzung der Windenergie ist ein entscheidender Beitrag für eine nachhaltige Zukunft.

 

Weitere Infos im PDF Folder

 
/