Sie befinden sich hier:   HomeGEMEINDEPORTRAITNeuigkeitenVIDEOÜBERWACHUNG bei Müllsammelstellen

Neuigkeiten

VIDEOÜBERWACHUNG bei Müllsammelstellen

 

In den letzten Wochen haben sich die Verunreinigungen unserer Müllsammelstellen rasant vermehrt. Wir haben das mehrfach online dokumentiert und kommuniziert.
 
Regelmäßig waren die Mitarbeiter des Bauhofes gezwungen, Sperrmüll, Bauschutt und anderen Mist von den Sammelstellen zu räumen. Leider haben alle diesbezüglichen Appelle wenig Erfolg gehabt, obwohl die Entsorgung bei der Altstoffsammelstelle in Parndorf kostenlos ist.
 
Eine kleine Gruppe von Umweltsündern ist offenbar unverbesserlich und nicht bereit, sich an die Spielregeln einer zivilisierten Gesellschaft zu halten.
 
Die Gemeinde sah sich daher gezwungen, erstmalig die Videoüberwachung der ersten Müllsammelstelle einzuleiten. Eigentlich haben wir mit derartigen Schritten keine Freude, aber es gibt keine andere Chance. Natürlich ist es so, dass bei der Tat erwischte Täter sofort angezeigt werden. Dieser Schritt der Beweisführung sollte durch die Kamera wesentlich erleichtert werden.
 
Zweck und Rechtsgrundlage:
Art. 6 BS. I lit f DSGVO
 
Berechtigte Interessen, die verfolgt werden:
Schutz vor illegaler Müllablagerung

 

 
/